· 

2023 - was erwartet Europa?

Das Äquinoktium 2023

In BRÜSSEL liegt der AC in der Nähe der Begegnung mit dem Tod, der MC im Löwen.

In Wien rutscht der MC bereits in die Jungfrau:

Hier liegt der Skorpionascendent auf 17,9° mit Pluto in Haus 3 gerade noch im Steinbock, das ist die Ausgangssituation ab Frühjahr 2023. Der Saturn als Herrscher des 3. Hauses steht auf dem Konkurspunkt am Übergang zu 4. Er bedeutet Reinigung, Bereinigung, Loslassen und Entgiftung. Quasi eine Frühjahrskur für Europa, das 4. Haus betreffend. 


Wir betrachten zuerst den alten Herrscher Mars: er steht in Haus 8 auf 27,8° Zwilling im Bereich der Verbindlichkeiten. Dort möchte er die fixen Vorstellungen aufheben darüber, wie das Leben funktionieren und von statten gehen soll. Pluto in Haus 3 realisiert dies funktionell als Zwang. Er steht  - leider noch - im Steinbock. Dadurch ist es ein Zwang die Regelungen das Leben betreffend,  der mit Quadrat zu Venus in 6 im Stier die realen Lebensbedingungen durch Zwang einschränkt. 


Böser, böser Pluto? Nein: denn dann wenn die Grenze des natürlich Gewachsenen überschritten wurde und nicht aus Einsicht eingehalten wird, geschieht dies als Zwang. Also haben wir uns diesen Zwang selbst "eingebrockt" wie es so schön heißt.

 

Die Lösung wird gleich mitgeliefert: mit dem Saturn auf 1,5° Fische heißt es zuerst einmal alles loslassen, was die natürlichen Grenzen überschreitet. Ja, dazu gehört vieles und das schmeckt wenigen. Praktisch alle technischen Errungenschaften die sich nicht an der Natur orientieren sind damit gemeint.

Die Sonne verwirklicht dies alles in Haus 5. Sie hat eine etwas schwache Konjunktion zu Merkur und Neptun und ist daher deutlich in ihrer Lebenskraft geschwächt. Ausserdem kann sie nur so, wie es Mars als Herrscher in Haus 8 vorgibt. womit klar wird, daß die weitere Überschreitung und der Griff in die Ressourcen nicht mehr so ohne weiteres möglich sein wird. Mars hat ein Quadrat zu Neptun und der Mond hängt auch noch dran: Durchsetzung ist nicht. Es heißt klein beigeben, sich fügen. 


Das ist die Einsicht des Jupiter die nun gefragt ist und Jupiter steht ebenfalls in Haus 5, noch dazu auf einem Punkt, wo einem gar nichts anderes übrig bleibt, als sich in sein Schicksal zu schicken.

Der MC in der Jungfrau führt mit Merkur zurück ins 5. Haus. Wir können uns nicht mehr davor drücken, den unabänderlichen Bedingungen des Lebens ins Auge zu blicken.

FAZIT: der Zusammenbruck der Krypo/Bitcoins war eine eindrückliche Warnung, daß virtuelles Geld und Reichtum jederzeit vernichtet werden kann. Jeder ist selbst gefragt und verantwortlich, wie er in den nächsten Zeiten diese Forderungen umsetzen kann und will!

Zurück zu Berlin

Auch in Berlin befindet sich der MC bereits in der Jungfrau:

BERLIN hat den MC/IC  genau auf dem Saturn, mitten im Konkurs. Da führt kein Weg dran vorbei. Die Achse 2./8. liegt zudem auf Mars Saturn: Widerstände ohne Ende. Da hülfe nur maximale Flexibilität statt Sturheit in der Durchsetzung der vorgefaßten Zielsetzungen. Es ist absehbar, daß die notwendigen Bereinigungen eher nicht stattfinden werden.


Das Schicksal der EU

Die Römischen Verträge mit Rechtskraft 1. Januar 1958 kann man als ersten maßgebenden Schritt hin zur heutigen EU betrachten.  Diese kam ja erst durch eine Vielzahl an Abkommen, Vereinbarungen etc. zu ihrer heutigen Struktur.

 

Das Horoskop dazu ergibt folgendes Bild:

Der AC auf 29.6°  Jungfrau betrifft die realen Lebensbedingungen. Merkur steht rückläufig in Konjunktion mit Saturn in Haus 3: eine Einschränkung der realen Bedingungen, wie der Souveränität der Länder, steht entgegen deren Entwicklung (Schütze), die das funktionale Geschehen betrifft. Die Sonne in  - Steinbock eingeschlossen  - Haus 4 ist einer Regelung des Lebensraums  damit der der Völker - unterworfen. Beherrscht von Schütze mit Jupiter in Haus 2,  wird die Fügung der realen Reviere durch Regelung eingeschränkt. In 2 steht der Neptun dabei: dies geschieht etwas verschleiert und getarnt. In der Waage wirkt es freundlich und modern. Mit der Venus im Wassermann in Haus 4 dazu inspiriert und aufgeschlossen. Alles Fake könnte man sagen. Die Venus mit der Uranus Opposition und dieser mit Mond Quadrat sorgt für eine Aufhebung der Identität und bringt letztlich Unruhe und Ursprungslosigkeit in das Leben.

 

Der MC im Zwilling: siehe Merkur Saturn, die Beschränkung wird verbindlich. Krebs miteingeschlossen in 10 mit Mond in 8: die Identität der Völker gerät zur Vorstellung.

 

Die AC Progression links herum läuft in 2 Jahren auf den Mars. Rechts herum steht sie auf 24,5° Krebs, GSP Saturn Venus, hier wahrscheinlich eher eingeschränktes Wohnen und Revier anzeigend. Die Sonnenprogression war 2020 auf 12,5° Fische und kommt jetzt in etwas ruhigeres Wasser.

Betrachtung im 7er Rhythmus

Der 7er Rhythmus steht derzeit genau auf dem Saturn: die Regelungen werden enger und lückenloser, rigider. Links herum auf 9,6° Krebs: die Gewalt, um der drohenden Enttäuschung zu entgehen verstärkt sich. Diese ist letztlich unausweichlich.

Betrachtung im 10er Rhythmus

Der 10er Rhythmus durchläuft derzeit bis 2028 das 6. und 7. Haus. Im beiden Richtungen ist daher der Fisch angesprochen.  Der Neptun steht mit Jupiter in Haus 2. Jupiter ist durch T Pluto Quadrat belegt. Neptun gerät in den Orbis des SP Quadrates zu T Saturn und kündigt den drohenden finanziellen Zusammenbruch an.

Auslösungen im 10er Rhythmus

Zeitlich liegen wir daher im Zeitraum bis 2028 mit der Auslösung des Neptun nach 3,61 Jahren (das war 2021) und 6,39 Jahren im Jahr 2024. Dann löst sich der Neptun real in Haus 2 aus. Da er in der Waage steht ist Venus in 5 im Wassermann  - also der Lebensprozess - auf reale Art und Weise von Auflösung betroffen. Wir sprechen hier ja von Verträgen, deren realer Bestand von Neptun belegt ist. Da stellt sich natürlich die Frage: " Was steht in den Verträgen?" Der Neptun in 2 wäre für mich ein HInweis, daß vordergründig nicht alles transparent dargelegt wird. Es gibt also Hintergründiges, Verschwiegenes, das nun an die Oberfläche schwappt.

Transite im Dezember 2022

Die Transite Neptun in 6,  habe ich bereits erwähnt. T Mars kommt demnächst in die Opposition zu Saturn: da muß sich das Konstrukt durchbeissen. T Pluto belegt wie gesagt bis zu seinem definitiven Eintritt in den Wassermann 2024 den Jupiter. Dadurch ist der Jupiter als Füger massiv beeinträchtigt. alles nach Plan könnte man sagen? Die SP Opposition des T Saturn zu Uranus macht die Sache auch nicht gerade beweglicher, sondern weist auf arrangierte Vereinbarungen hin, die oberflächlich Harmonie suggerieren sollen. Wir dürfen nicht vergessen, daß Pluto durch das 4. Haus wandert und hier das Leben der Völkergemeinschaft unter Zwang stellt.

Neptun und Jupiter laufen derzeit durch die Fische durch das 6. Haus. Das 6. Haus selbst steht ebenfalls im Fisch, die Lebensbedingungen sind grundsätzlich unklar. Neptun legt diese frei und hebt  gleichzeitig aus den Bedingungen heraus.


Der T Saturn in Haus 5 hat eine SP Opposition zu Uranus im Haus 11. Die Arrangements dominieren das Leben.

Der Neptun wird nach 3,6 und 6, 4 Jahren ausgelöst.

Der Mars Pluto SP ist ja Gott sei Dank überstanden. Er hat sich durch massive Gewalttätigkeit und Unterdrückung bemerkbar gemacht.