· 

Pluto Ingress

Der kommende Pluto im Wassermann zeigt für Wien folgendes Bild:


Der AC liegt im Löwen, mit der Sonne in Widder, MC im Widder betont den Widderverbund, der von Haus 9 nach Haus 11 reicht.


Der Mars ganz Ende Zwilling gelegen im 11. Haus, die Aufhebung der Funktion, bedroht mit einem Quadrat zur Sonne das Leben. Beigegeben der Neptun in den Fischen in Haus 9, der für Unklarheit und Vernebelung sorgt. Also Chaos, ungreifbar, aggressiv und daher nicht beherrschbar.


Die Sonne in Haus 9, dort auch Jupiter sollte für Einsicht, Fügung stehen, ist von Neptun beherrscht, er dämpft dadurch auch Mars und löst heraus aus falschen Kontexten und Funktionen und befreit letztlich das Leben.


2. Stufe Stier, eingeschlossen in 10, von Widder beherrscht, mit Venus, Uranus, MK in 10, nicht zu vergessen mit Mond am MC und Quadrat zu Pluto: verbindliche, wirksame Aufhebung der Sozialstrukturen, des Bestandes sowie Erneuerung der Verbände.


Mond Pluto: Skorpion aus 4, der Stau im Volk, der Mond aus 12 kommend, bringt das ausgeschlossene Leben des Volkes über den Umweg des Pluto im Wassermann nach 6.  In der Gegenwart des 7. Hauses im Wassermann betrifft es einerseits die Veränderung der Lebensbedingungen, durch Zwang. Andrerseits ist Haus 6 von Steinbock beherrscht und zeigt beengte Verhältnisse, mit Einschränkungen und Rigidität an. Da Saturn auf dem Konkurspunkt in Haus 8 gelegen ist, zeigt es einen sich abzeichnenden Wohlstandsverlust an. 


Venus mit dem schwachen Pluto Quadrat setzt im Stier real und verbindlich um was beabsichtigt ist, um das Kollektiv zu vereinen, mit Uranus ist es letztlich Aufhebung und Erneuerung.


3. Stufe Zwilling: Merkur im Widder mit SP Quadrat zu Mars realisiert die Entmächtigung als inhaltliche Erscheinung des Saturn Neptun. Das Ergebnis des Verlustes soll durch Merkur real werden. Mit Merkur ganz zu Beginn des Verbundes führt er jedoch zurück an den Anfang und bietet neue Möglichkeiten.


Wichtig ist letztlich Saturn in den Fischen, die Auflösung ordnender Regelungen, der zwar zu Verlusten aber auch zu Luft und Erneuerung führen kann, da der mundane IV. Quadrant in das 5. Haus reicht und sämtliche Ordnungen auflöst.

Sie sehen es ist ein diffiziles Bild, mit diversen sich widersetzenden Kräften.


Es geht bei diesem Ingress letztlich um Erneuerung und Freiheit, die durch Pluto gehindert wird. Der Altherrscher des Wassermann in den Fischen hat seine ordnende Kraft eingebüßt, was zu verworrenen, unübersichtlichen Verhältnissen führt.


Pluto steht auf der Basis des Uranus im Stier und bringt letztlich Veränderung in die Bedingungen.

Der letztmalige Pluto Ingress in den Wassermann war 1777 und führt uns in die Zeit der Unabhängigkeit und Gründung der USA sowie der Französischen Revolution. Aber das muß getrennt besprochen werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0