· 

Die Angelobung der Österreichischen Bundesregierung

1. Die Angelobung der Bundesregierung Nehammer weist einen AC von 7,6° Widder aus. Dies entspricht einem Sonne Uranus GSP. Die Bühne der aktuellen Regierung ist daher geprägt von Nervosität und Unsicherheiten. Mars als Herrscher von 1 steht im Skorpion in Haus 8: dies erkennen wir am martialischen Auftreten und einer Rethorik mit aggressivem Beigeschmack. Die Anlage im 8. Haus mit Quadrat zu Jupiter in 12 im Wassermann - Uranus in 1 im Stier - meint die Vorstellungen der Zeit durchdrücken zu müssen und ein entsprechendes Auftreten an den Tag legen zu müssen. Skorpion reicht leider (?) ins 7. Haus hinein und dadurch wird diese Anlage in der Gegenwart erkennbar und bewußt. Das 1. Haus transportiert den Uranus im Stier immer mit sich herum, als die latente Aufhebung der realen Gegebenheiten.

 

2. Die Sonne steht an der Spitze des 9. Hauses auf 14,6° Schütze und versucht mit Konjunktion zu Merkur aus Haus 3 und Haus 6 diese Anlage in den Bildern der Zeit funktionell im Bezug auf die geänderten Bedingungen zu demonstrieren.

 

3. Der MC auf 3,3° Steinbock mit Saturn auf 9,3° in Haus 11 im Wassermann, drückt den Wunsch nach einer regelnden Wirkung aus. Saturn hat ein Quadrat zu Uranus in Haus 1 im Stier: dieses Ansinnen ist der Fliehkraft zweier unvereinbarer Gegensätze, die auseinanderdriften unterworfen. Der Mond sowie Venus Pluto stehen ebenfalls im Steinbock. Damit ist das Volk und das Leben - Mond aus Krebs Haus 4 und 5 - den Zwängen der kollektiven Vorstellungen  der Gegenwart - Venus aus Haus 2 und 7, Pluto aus Haus 8 - unterworfen.

 


Mit 1 Haus pro Monat kommt die Bundesregierung am 1. 2. 2022 rechts herum auf 0° Widder zu liegen. Möglicherweise ist dies der Punkt eines Neubeginns. Mars löst sich am 23.2.2022 in Haus 8 aus und versucht die kollektiven Denkmodelle, die in die Realität kommen möchten aufzuheben.

Die Angelobung Nehammer hat am Tag des Gesetzes zur Impfpflicht eine gradgenaue Merkur/ Pluto/ Venus Konjunktion. Die laufende Sonne/ Saturn Verbindung auf 15,6° Wassermann deutet auf größte Anstrengungen und drohende Erschöpfung hin. Der Mond, das Volk, steht an diesem Tag in Haus 12 - draußen vor der Tür. Das Gesetz wird nur unter Aufbietung aller Kräfte zu halten sein.


Äquinoktium 2021

Das Äquinoktium 2021 ist in den beiden letzten Monaten angekommen: die Deutung ab März 2021 lesen Sie

Der Staatsvertrag rhythmisch

Österreich erreicht im rhythmischen Überlauf Ende Januar 2022 die 23° Krebs und trifft direkt auf Merkur/ Venus. Dies ist das letztlich unsichere Terrain der Existenz Österreichs - schwer erkauft durch die realen Verluste am Stier in 12 erkennbar - die das Revier  - Zwilling in 2 - und das Leben - Jungfrau in 5 - sowie die Anpassung an die Bedingungen  - Waage in 6 beziehend - die Darstellung und das Funktionieren der Republik in Mitleidenschaft ziehen. Dabei ist das ganze Volk - Krebs in 3 mit Mond in 6 - von diesem Geschehen in seinen Bedingungen abhängig. Mars Saturn SP zeigen diesen Kraftaufwand an um sich behaupten zu können.

Die Sonne läuft progressiv heraus aus dem 9. Waagegrad, Mars jedoch auf 17° Waage zu, sowie Uranus auf 5° Waage - die Seuche. Möglicherweise ergeben sich, wenn Merkur/ Venus im Herbst 2022 auf die 0° Waage laufen, sowie der AC über die 10° Löwe über den Mars, weitreichende Veränderungen und ein Neubeginn hin zu einer wirklichen Eigenständigkeit und Neutralität. Zu wünschen wäre es Österreich!

DEMNÄCHST MEHR!