Sonne in der Waage                              

Die Waagefrau hat oft Schwierigkeiten aus der Vielfalt der ihr begegnenden Möglichkeiten ihre Wahl zu treffen. Sie ist empfänglich für alle Arten von Bildern und Begegnungen. Ohne Begegnung fehlt der  Waage jedoch das wichtigste: die Inspiration von außen, die etwas in ihr zum Klingen bringt und ihr hilft ihr vielseitiges Innenleben zu sortieren und zu strukturieren. Dabei haben diese Begegnungen immer eine große Leichtigkeit und Unverbindlichkeit. Wie im Film ziehen die verschiedenen Situationen an Ihnen vorbei, berühren etwas leicht in Ihnen und verschwinden wieder. Es fällt der Waage schwer sich an eine Idee verbindlich zu verpflichten, fortwährend kann sie sich für Neues begeistern, das jedoch schnell wieder durch etwas anderes Neues aus dem Blickwinkel gerät. Dies hat nichts mit Oberflächlichkeit zu tun. Die Waagefrau kann ohne Zweifel große Gefühle empfinden und hat auch einen gewissen Hang zur Dramatik. Ja, sie liebt Theater, weil sie sich selbst auf der Bühne finden will. Oft betrachtet sie auch das Leben als Bühne, was ihr nicht nur Verständnis einbringen kann, weil die Freude am schnellen Wechsel, die für Waagen das Leben ausmachen, für einen Großteil der Menschen schlicht nicht nachempfunden wird und auf die meisten irritierend wirkt. Stehen Sie zu sich und Ihrer Art. Etwas anderes haben Sie nicht.