kann nicht schaden

Die Unabhängigkeit der Ukraine

hat einen AC von 16,6° STE; dies spricht nicht gerade für den Frieden in der Region.

Die Sonne auf 1° JUN spricht nicht für wehrhafte Stärke.

Der MC auf 20,3° SKO zeigt die unterdrückte Individualität.

Nebenbei bemerkt:

Die Ukraine liegt:

 

1. Platz in Europa für nachweislich wiedergewinnbare Uranerzenreserven;
2. Platz in Europa (und am 10. Platz der Welt) bei Titanerzreserven;
2. Platz der Welt bei erforschten Manganerzreserven (2,3 Milliarden Tonnen oder 12 % der weltweiten Reserven!);
2. Platz weltweit bezüglich Eisenerzreserven (30 Milliarden Tonnen);
2. Platz in Europa bei Quecksilbererzreserven;
3. Platz in Europa (13. Platz der Welt) bei den Schiefergasreserven (22 Billionen Kubikmeter)
7. Platz der Welt bei den Kohlereserven (33,9 Milliarden Tonnen), und am
4. Platz weltweit nach dem Gesamtwert der natürlichen Ressourcen

Die Ukraine ist landwirtschaftlich am:

1. Platz in Europa in Bezug auf Ackerflächen;
3. Platz der Welt hinsichtlich der Flächen an »Schwarzerde« (und 25 % weltweit);…
Insgesamt kann die Ukraine den Nahrungsmittelbedarf von 600 Millionen Menschen decken.

Die Ukraine ist ein wichtiges Industrieland:

1. Platz in Europa in Bezug auf Ammoniakproduktion
3. Platz in Europa und 11. in der Welt, was die Schienennetzlänge angeht (21.700 km);
3. Platz in der Welt (nach den USA und Frankreich) bei der Produktion von Ortungsgeräten und Ortungsausrüstung;
3. größter Eisenexporteur der Welt
4. größter Exporteur von Turbinen für Kernkraftwerke der Welt;
4. größter Hersteller von Raketenwerfern weltweit;
4. Platz der Welt bei Lehmexporten;
4. Platz der Welt bei den Titan-Exporten;
8. Platz der Welt bei den Exporten von Erzen und Konzentrate;
9. Platz in der Welt bei den Exporten von Produkten der Rüstungsindustrie;
10.größter Stahlproduzent der Welt (32,4 Millionen Tonnen).

 

Die Ukraine ist ein wichtiges Industrieland:

1. Platz in Europa in Bezug auf Ammoniakproduktion
3. Platz in Europa und 11. in der Welt, was die Schienennetzlänge angeht (21.700 km);
3. Platz in der Welt (nach den USA und Frankreich) bei der Produktion von Ortungsgeräten und Ortungsausrüstung;
3. größter Eisenexporteur der Welt
4. größter Exporteur von Turbinen für Kernkraftwerke der Welt;
4. größter Hersteller von Raketenwerfern weltweit;
4. Platz der Welt bei Lehmexporten;
4. Platz der Welt bei den Titan-Exporten;
8. Platz der Welt bei den Exporten von Erzen und Konzentrate;
9. Platz in der Welt bei den Exporten von Produkten der Rüstungsindustrie;
10.größter Stahlproduzent der Welt (32,4 Millionen Tonnen).

Die Ukraine hat weiters weltweit das viertgrößte Erdgasfernleitungssystem, und steht, was die installierte Kapazität von Kernkraftwerken angeht, am 3. und weltweit am 8. Platz.

Fazit

Staaten werden den gewachsenen Territorien niemals gerecht. Sie sind maximal ein Versuch, Gebiete ähnlicher Identität ordnend zu organisieren.

Da zeigt sich wieder,  daß das "Niemandsland", die Bereiche die durchmischt sind, bis sie sich um ein Zentrum eindeutig identifizieren, wichtige Übergangsbereiche sind, die niemanden gehören dürften.

Es gibt diese Überlappungen ja in allen Ländern. Die Menschen dort sollen dann zur Annahme einer fremden Identität gebracht werden, was einher geht mit Auslöschung wichtiger kultureller Strukturen, Traditionen und Sprachen.

Warum haben Ethnologen eigentlich kein MItspracherecht?

 

Warum geht es immer noch im Wesentlichen um Macht und Geld?

Es ist doch lediglich eine Sache der Organisation um ein Zentrum rum, damit alle ihr Auskommen haben!

Wann geht das endlich in die Köpfe rein!

Es sollen ja nur alle ihr Auskommen haben!

Wir sind doch alle Christen in Europa, oder?

Na also!

Die Erde ist doch nur zum Wohnen und Nutzen geliehen....

Wir sind nicht die Eigentümer!

Wir sind nur Besitzer!